Lachyoga Connect

5. Netzwerktreffen der Lachyoga University Deutschland für Lachyogaleiter/-lehrer.

Freitag, 5. Juli bis Sonntag, 7. Juli 2019

 

Nach der wiederum überwältigenden Resonanz im Juni 2018, dem fantastischen Feedback und einem einzigartigen, inspirierenden Treffen von über 80 aktiven und engagierten Lachyogis wollen wir dies im Jahr 2019 wiederholen.

Lasst uns alle wieder zusammen kommen, um

  • gemeinsam zu lachen

  • Ideen und neue und alte Projekte zu erarbeiten und zu vertiefen

  • Erfahrungen auszutauschen

  • Visionen zu entwickeln und umzusetzen

  • Lachyoga in der Welt zu verbreiten, um für ein friedvolles und glückliches Miteinander der Menschen zu wirken

  • unseren Beitrag zu leisten, die Vision von Madan Kataria, "Weltfrieden durch Lachen", zu realisieren.

 

Moderation des Treffens:

Gabriela Leppelt-Remmel www.yogilachen.de
Angela Mecking www.lachen-verbindet.de

Gisela Dombrowsky www.mit-lachen-zum-erfolg.de
Egbert Griebeling www.lachyoga-sonne.de


Teilnahmebeitrag: In Vorbereitung.

 

Termin:

Freitag, 5. Juli bis Sonntag, 7. Juli 2019

 

Ort: Haus Ebersberg, Ebersbergstraße 27, 34596 Bad Zwesten

 

Organisation: Egbert Griebeling

 

Anmeldung: In Vorbereitung

 

Bericht zum Netzwerktreffen 2018
Bericht_NWT_2018.pdf
PDF-Dokument [46.9 KB]

Impressionen vom Netzwerktreffen 2017:
Video mit den begeisterten Teilnehmern.

Aufgenommen mit einer Drohne.

Video


Über die "Lachyoga University"

Die „Lachyoga University Deutschland“ versteht sich als eine Gemeinschaft zur Förderung von Lachyoga in Deutschland, die das Gedankengut von Dr. Madan Kataria, dem Erfinder von Lachyoga und Gründer der Laughter Yoga International University (LYIU), achtet. Sie wahrt und verbessert die Qualität der Lehrinhalte und Methoden für Lachyoga im ständigen Austausch mit der LYIU. Repräsentiert wird sie von den vier deutschen Lachyoga Master Trainern:
Gabriela Leppelt-Remmel, Angela Mecking, Gisela Dombrowsky und Egbert Griebeling. Master Trainer haben das höchste Level an Lachyoga-Qualifikation und fungieren als Repräsentanten der Methode in ihrem Heimatland.

 


Anrufen

E-Mail