Information zum Online Netzwerktreffen

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Lachyoga-Netzwerktreffens,
liebe Interessentinnen und Interessenten,

 

wir Masters haben die letzten Tage nochmal sehr intensiv überlegt, alle Vor- und Nachteile abgewägt und beratschlagt, wie wir das Netzwerktreffen so gestalten können, dass es für alle – auch für uns – verantwortbar ist. Wir haben es uns nicht einfach gemacht, aber wir sind schweren Herzens zu dem Entschluss gekommen, dass wir das Netzwerktreffen nun doch online durchführen werden.

 

Ja, ich hatte mich schon gefreut und es an mehrere von euch kommuniziert, dass wir vom Seminarhaus die Zusage haben, es durchführen zu dürfen. Aber es gibt einfach doch zu viele Punkte, die gegen live und für eine Online-Lösung sprechen:

 

  • Zwei von uns vier Masters würden / könnten nicht kommen, weil sie selbst Bedenken haben und / oder mit Risikopersonen zu tun haben.

  • Wir dürften nur draußen lachen und müssten uns drinnen beherrschen und mit Abstand sitzen – schwer vorstellbar für einen verrückten Haufen Lachyogis ;-)

  • Ärzte raten von solchen Treffen ab, zahlreiche Chöre finden immer noch nicht statt (was vergleichbar ist).

  • Wir müssten in 3 festen Gruppen bleiben und dürften uns nicht mischen.

  • Mehrere Teilnehmer*innen haben bereits storniert aufgrund des bestehenden Risikos.

  • Selbst wenn das Risiko derzeit etwas geringer ist – wenn etwas passieren würde, dann würde es kein gutes Licht auf die Lachyoga-Bewegung werfen.

  • Davon abgesehen haben wir uns etwas umgehört (u.a. in der AG Business) und festgestellt, dass es zahlreiche Lachyogis gibt, die zwar nicht anreisen können oder wollen, aber online dabei wären.

  • Auch die finanzielle Situation ist derzeit für viele nicht einfach.

 

Dazu kommt: die meisten von uns haben in der Corona-Shutdown-Zeit die Erfahrung machen dürfen, dass auch online Verbindungen möglich sind, die so manche/r nie für möglich gehalten hätte. Selbst wenn Corona irgendwann mal vorbei ist, werden wir uns künftig immer mehr auf solche Formate einstellen dürfen und müssen. Da ist es gut, wenn wir schon jetzt damit gut aufgestellt sind.

 

Aber: natürlich freuen wir uns auf die nächste Gelegenheit, dass wir uns alle LIVE wiedersehen können! Und versprochen: wir werden dies nachholen, sobald das wieder absolut unbedenklich möglich ist!!! 

 

Wie geht’s jetzt weiter?

 

Du brauchst nichts weiter zu unternehmen. Dein gebuchtes Zimmer im Haus Lebensgarten wird automatisch storniert und es fallen für dich keine Stornokosten an. Deine Anmeldung bleibt ganz normal bestehen, es sei denn, du möchtest sie unter diesen Umständen zurück ziehen. Dann steht es dir natürlich frei, deine Teilnahme kostenfrei zu stornieren.

 

Von den Zeiten her werden wir es sicherlich etwas entzerren, aber plane erstmal weiterhin Freitag, 28.8., 15:00 Uhr  – Sonntag, 30.8., 14:00 Uhr – ein. 

 

Wir werden gemeinsam neues Terrain betreten, das sich zum Teil ja auch schon bewährt hat. Wir sind diesbezüglich offen für alle Ideen und Vorschläge und melden uns gegen Mitte August mit weiteren Infos.

 

Wir hoffen sehr auf euer Verständnis und freuen uns darauf, uns demnächst richtig intensiv online mit euch – und voraussichtlich weiteren – Lachyogis zu verbinden!

 

Weitere Infos folgen rechtzeitig vorher.

 

Liebe Grüße, Love & Laughter

 

Eure Masters

Angela, Gabriela, Gisela und Egbert

 


Anrufen

E-Mail