Ausbildung zum/zur zertifizierten Lachyogalehrer(in)

Level 2

Dieses Training vermittelt tiefgehende Kenntnisse über alle Aspekte des Lachyogas, gibt wertvolle Impulse für eine gesunde, selbstbestimmte und glücksbringende Lebensgestaltung und ist mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis. Voraussetzung für dieses Training ist ein Abschluss als zertifizierte/r Lachyoga Leiter/in Level 1.

Das Teacher Training wird von den deutschen Master Trainern gemeinsam moderiert. Damit sind Lernen und Lachen auf höchstem Niveau garantiert. Wir sind glücklich, in Deutschland jetzt vier hochmotivierte Master-Trainer/innen zur Verfügung zu haben: Gabriela Leppelt-Remmel, Gisela Dombrowsky, Angela Mecking und Egbert Griebeling.

Master Trainer haben das höchste Level an Lachyoga-Qualifikation. Sie werden von Dr. Kataria aufgrund ihres langjährigen Engagements und ihrer Fähigkeiten nach einer speziellen Schulung dazu ernannt.

 

 

Was lernt man in einem Training als zertifizierte/r Lachyogalehrer/in?
Wer dieses Training abgeschlossen hat, ist berechtigt und befähigt, Lachyoga-Leiter/innen (Level 1) auszubilden, einen Lachclub zu gründen und dazu in der Lage, sehr viel mehr Entspannung, Gelassenheit und Gesundheit in das Leben anderer Menschen und ins eigene Leben zu bringen. Es wird auch vermittelt, wie man Lachyoga-Seminare durchführt oder Workshops für Firmen, Krankenhäuser, Schulen, Hochschulen und Universitäten, Altenheime, Kinder mit besonderen Bedürfnissen usw. gibt.

Während des Trainings erwirbt man die Fähigkeit, eine Gruppe durch die von Dr. Kataria entwickelten Lachyoga-Techniken des simulierten Lachens hindurchzuführen und dann dieses simulierte Lachen in reales, ansteckendes und spontanes Lachen umzuwandeln, ohne dass dabei Witze, Comedy oder Humor eine Rolle spielen. Außerdem haben die Teilnehmer während des Trainings ausreichend Gelegenheit, selbst eine Lachyoga-Sitzung in der Praxis anzuleiten.

Die Teilnehmer/innen erlernen die kraftvolle Technik der tiefen Lach-Meditation, in der man sich nicht weiter bemühen muss, denn das Lachen sprudelt ganz leicht wie aus einer Quelle hervor. Daneben werden verschiedene entspannende Methoden vorgestellt und auch so erklärt, dass man Menschen durch eine vollständige Entspannung führen kann. Bestandteil des Trainings sind desweiteren diverse Video-Präsentationen über Lachclubs und Lachyoga-Veranstaltungen. Die TeilnehmerInnen lernen darüber hinaus, wie man Lachyoga für sich praktizieren kann, wenn man alleine ist.

 

Weitere Fähigkeiten, die in der Ausbildung erworben werden

  • Organisatorische Fertigkeiten
  • Umgang mit Öffentlichkeitsarbeit und Werbung
  • Wie man eine Kerngruppe bildet und Führungsfähigkeiten, kommunikative Fertigkeiten, Trainer-Fertigkeiten, erwirbt, die es ermöglichen Lachyoga-Leiter auszubilden.
  • Verschiedene Arten der Präsentation und Tipps zu deren Erleichterung

Die Teinahme an einem Zertif. Leiter-Training wird grundsätzlich für die sich anschließende Lehrer-Ausbildung vorausgesetzt.

 

Leitung:

Angela Mecking – www.lachen-verbindet.de
Gisela Dombrowsky – www.mit-lachen-zum-erfolg.de
Egbert Griebeling – www.lachyoga-sonne.de

 

Termin:

17. – 21. Juni 2020 (Mi. 14:00 Uhr bis So. 14 Uhr)
Ort Seminarhaus Shanti,
32805 Horn-Bad Meinberg

 

Gebühr

€ 950,-- , inkl. Mehrwertsteuer, umfangreichen Materialien und Zertifikat.
Zuzüglich Anreise, Verpflegung und Übernachtung.

€ 350,00 inkl. MWSt für Wiederholer.
Zuzüglich Anreise, Verpflegung und Übernachtung.

 

Anmeldung:
Egbert Griebeling
Info und Anmeldung

 

 

Training Lachyogalehrer Lachyoga Lehrer Training im Februar 2015

Anrufen

E-Mail