Das sagen meine Kunden:

TOTAL Petrochemicals & Refining, Deutschland

Dieses Jahr beenden wir nicht nur mit einem Lächeln, sondern einem mehrminütigen herzhaften Lachen. Danke Ihnen! Herzlichen Dank für diesen wertvollen Beitrag zum BGM und einem gesunden Arbeitsklima.

 

Bezirksregierung Düsseldorf

Für Ihren Einsatz bei unserer Veranstaltung möchte ich Ihnen gern unser herzliches Dankeschön aussprechen. Sie haben dazu  beigetragen, eine vielseitige und informative Veranstaltung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Behörde mitzugestalten. Ohne Sie und alle anderen beteiligten Akteure wäre der Gesundheitstag in dieser Form sicherlich nicht möglich gewesen.

Der Tag war nicht nur in meinen Augen eine rundum gelungene Veranstaltung.

Jobcenter Rhein-Kreis Neuss
Sie haben im Rahmen unseres Gesundheitstages drei Lachyogaworkshops geleitet, wofür wir Ihnen vielmals danken. Von den Teilnehmern Ihrer Workshops haben wir erfahren, dass sie schnell eine entspannende und positive Wirkung der Lachübungen auf den Körper und die Psyche spüren konnten. Zudem wurden sie anhand von praktischen Übungen angeregt, diese in ihren Alltag zu integrieren und Ihren Lachtreff in Neuss zu besuchen. Da unsere Mitarbeiter die Workshops energiegeladen, mit fröhlichen Gesichtern und in guter Stimmung verließen, sind wir überzeugt, dass das Lachyoga als heitere Gesundheitsvorsorge dienen kann.

 

Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales in Düsseldorf:

Frau Gisela Dombrowsky hat am Gesundheitstag des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales in Düsseldorf am 5. Dezember 2012 mit dem Thema
„I feel good" vier Lachyoga-Workshops geleitet. Sie hat den Gruppen die gesundheitlichen Wirkungen des Lachens für Körper und Psyche vermittelt, die Menschen souverän durch die Workshops geführt und mit vielen anregenden Übungen, die sich auch im Alltag umsetzen lassen, begeistert. Die Teilnehmer verließen entspannt und motiviert die Gruppe und konnten heiter und gut gestimmt ihre Arbeit fortsetzen.



Philologenverband NW Nordrhein-Westfalen:

Das Thema „Gesundheit von Lehrkräften" muss auch in die Schulen Einzug halten. Eine Veranstaltung ganz besonderer Art bot das Referat Frauen, Familie und Gleichstellung im Philologenverband zu dieser Thematik im November 2013 in Dortmund an. Manch eine Teilnehmerin brachte schon den „Smiley" auf dem T-Shirt mit. Am Ende der ganztägigen Fortbildung fuhren fast alle Teilnehmerinnen mit lachenden Gesichtern nach Hause. Wir und auch die Schülerschaft können ganz anders in den Tag gehen, wenn wir das Lachen wieder lernen.

 

DB Fernverkehr AG Frankfurt/Main

Wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Bereitschaft bedanken, einen Lachyoga-Workshop im Eventzug "Entspannung" durchgeführt zu haben. Wir freuen uns sehr, dass Sie unseren Eventzug mit Ihrem Einsatz um eine einzigartige Aktivität bereichert haben und dass wir gemeinsam und dank Ihrer Unterstützung diesen Eventzug erfolgreich realisieren konnten.

 

Katholisches Bildungswerk Rhein/Erft

Die Veranstaltung am 14.3. mit Ihnen als Referentin zum Thema "Lachyoga" war für uns Teilnehmer ein wunderbares Erlebnis und ein großartiger Erfolg. Die gesamte Frauengruppe hat mir dies bestätigt und zum Ausdruck gebracht, dass wir Sie als Referentin sehr zu schätzen gelernt haben.

Durch Ihre nette, charmante Art und Ihre guten, abwechslungsreichen Ideen haben Sie uns immer wieder mit Leichtigkeit zum Lachen gebracht. Mit guter Laune haben wir uns verabschiedet und die gute Laune mit nach Hause genommen. Wir werden uns noch lange an diesen Tag mit Freude und einem Lächeln erinnern.

 

Phoenix e.V. Business Club für Frauen:

Recht herzlichen Dank für den erfrischenden und informativen Abend. Lachen kann in der Tat fröhlich stimmen aber auch anstrengend sein – kein Wunder, wenn man nachweislich dabei einige Kalorien verbraucht. Sie haben sicher gemerkt, dass der Workshop-Inhalt bei den Teilnehmerinnen gut angekommen ist. Schön wäre es ja, wenn wir das Lachen nun häufiger in den Alltag integrieren – Anregungen dazu haben wir ja nun genug.

 

Unsere besonderen Kinder e. V. Homberg:

...auf diesem Wege möchte ich Ihnen im Namen des Vereins Unsere besonderen Kinder e.V. herzlich dafür danken, dass sie am 19.05.12 unseren Familienworkshop so wunderbar bereichert und unterstützt haben. Durch das neue Erlebnis Lach Yoga haben die Mitglieder des Vereins, unter Ihrer Anleitung, gemeinsam viel gelacht und Spaß gehabt. So wurde eine sehr entspannte Atmosphäre geschaffen. Besonders die Kinder haben in der Feedback Runde mitgeteilt, wie viel  Freude sie bei dem Lach Yoga empfunden haben.

 

AOK Hessen:
„Innerhalb unserer Veranstaltungsreihe "AOK Selbsthilfe im Dialog" in der Zeit vom 2. Juli - 4. September 2010 hat Frau Gisela Dombrowsky den Workshop "Lachen ist die beste Medizin" der insgesamt 10 Veranstaltungen geleitet. Sie hat in den Gruppen von bis zu 75 Personen die positiven Wirkungen für Körper und Psyche vermittelt, die Menschen souverän durch den Workshop geführt und mit vielen anregenden Übungen begeistert. Die Teilnehmer verließen entspannt und heiter die Veranstaltungen und haben diese Anleitung zum Fröhlichsein durchweg mit "sehr gut" beurteilt."
 


Stimmen von Teilnehmern:

 

"Dank Ihres wunderbaren Workshops laufen jetzt 10 kichernde Pinguine durch die Fußgängerzonen und blockieren den Backfischstand...
Es war ein ganz tolles Erlebnis, das zur Freude der anderen Gäste im "Weißen Haus" auch den weiteren Abend bestimmte..."
(Nach einem Workshop für eine Damengruppe)

...auch auf diesem Weg noch einmal herzlichen Dank für ein produktives, fröhliches und sehr gelungenes Wochenende - für Deine professionelle und angenehme Leitung! Danke!
(ein Teilnehmer meiner Lachyoga-Ausbildung)


„...der Workshop...den Sie geleitet haben, war ein voller Erfolg. Es hat so viel Spaß gemacht - vor allem nach den wichtigen und ernsten Themen am Vormittag - ein tolles Kontrastprogramm. Ich glaube Ihnen, dass diese Art Lach-Yoga für den einzelnen ganz wichtig ist und gesund für Herz, Kreislauf sowie das Grundsystem und vieles anderes mehr..."
(ein Teilnehmer eines AOK Workshops in Hessen)

 

„...nahm ich als Gruppenleiterin des Blauen Kreuzes an Ihrem Kurs in Weilburg teil...Mir hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht."
(eine Teilnehmerin eines AOK Workshops in Hessen)

 

„Ich fand die Veranstaltung rundherum gelungen. Vor allem war ich fasziniert wie souverän und locker du die Stunde gestaltet hast. Man merkt, du hast Kameraerfahrung. Andreas und ich haben es sehr genossen, mal wieder ausgelassen zu lachen."
(ein Trainer, der an einem Lachtreff teilnahm, in dem ein Fernsehteam Aufnahmen machte)

 

„...das Wochenende mit Euch und der Lachgruppe am Dienstag hat wieder neue Impulse gesetzt."
(eine Schulrektorin, die am Basisseminar und an einem Lachtreff teilgenommen hat.)

 

"Ein Wochenende mit Lachyoga ist effektiver und erholsamer als ein 14tägiger Urlaub - Entspannung pur!"
(ein Teilnehmer meines Basisseminars)

 

"Sehr gut, reibungsloser Ablauf, gut organisiert und auch interessante Pausengespräche, vielen Dank für dieses schöne Wochenende."
(ein Diplom-Pädagoge als Teilnehmer in einem Basisseminar)

 

"Viele neue Ideen, schöne Atmosphäre, lange nicht mehr so gelacht."

(eine Teilnehmerin meines Basisseminars)

 

"Super gut, ohne Vorstellung hierher gekommen, gutes Arbeiten, hat Spaß gemacht."

(eine Teilnehmerin meines Basisseminars)

 

"Vielen Dank für das tolle Training am Samstag. Es hat mir und auch den anderen sehr gut gefallen und ich bin guter Dinge, dass ich vieles von dem bei Dir Erlernten umsetzen kann. Zumindest starte ich bis jetzt noch immer gut gelaunt in den Arbeitstag."
(eine Teilnehmerin meines Lachyoga-Ausbildungs-Trainings)


Anrufen

E-Mail